Briefkopf - ALBERT MILDE k. k. Hof-Kunst-Bauschlosser und Eisenkonstrukteur zu Wien; von 7.2.1839 bis 8.11.1904

96 Photographische Abbildungen von Kunstschlosserarbeiten

ausgeführt in der Eisenkonstruktions-Werkstätte
des k. k. Hof-Kunst-Bauschlosser Albert Milde in Wien
1890

k. k. Albert Milde

Deckblatt der Photografischen Abbildungen von Kunstschlosserarbeiten

Archivbild 1: Deckblatt der Photographischen Abbildungen von Gitter
Kunstschlosser-Arbeiten ausgeführt in der Eisenkonstruktions-Werkstätte des
k. k. Hof-Kunst-Bauschlosser Albert Milde in Wien.

 

Gusseisengaskandelaber auf einem Steinpostament mit einer schmiedeeiserner Krone

Archivbild 2: Gusseisengaskandelaber auf einem Steinpostament mit einer schmiedeeisernen Krone
1010 Wien, Maria-Theresien-Platz,
nach einer Zeichnung des Architekten k. k. Oberbaurat Carl Baron von Hasenauer,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Standsäule mit zweiarmigen schmiedeeisernen Gaskandelaber und schmiedeeisernen Kronen

Archivbild 3: Standsäule mit zweiarmigen schmiedeeisernen Gaskandelaber Kronen
1010 Wien, Maria-Theresien-Platz,
nach einer Zeichnung des Architekten k. k. Oberbaurat Carl Baron von Hasenauer,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeiserne reichverzierte Gittertür mit getriebenen Ornamenten

Archivbild 4: Schmiedeeiserne reichverzierte Gittertür mit getriebenen Ornamenten
für die Pariser Weltausstellung 1878,
nach einer Zeichnung der Architekten König & Feldscharek,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes einflügeliges Gittertor mit einer Bekrönung und getriebenen Ornamenten

Archivbild 5: Schmiedeeisernes einflügeliges Gittertor mit einer Bekrönung und getriebenen Ornamenten
Villa für Seine kaiserliche Hoheit Herrn Erzherzog Wilhelm, 2500 Baden, Weilburgstraße 103-105,
nach einer Zeichnung des k. k. Baurates Franz Ritter von Neumann jun.,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Gitter

Archivbild 6: Schmiedeeisernes Gitter
für die Gruft Poschacher in 4310 Mauthausen,
nach einer Zeichnung der Architekten König & Feldscharek,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Gitter

Archivbild 7: Schmiedeeisernes Gitter
in der Marienkapelle der Votivkirche, 1090 Wien, Rooseveltplatz
nach einer Zeichnung des k. k. Baurates und Professors Hermann von Riewel,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Gitter mit getriebenen Ornamenten

Archivbild 8: Schmiedeeisernes Gitter mit getriebenen Ornamenten
nach einer Zeichnung des königlichen Hofinspektors Röhrer in München,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Gitter mit getriebenen Ornamenten

Archivbild 9: Schmiedeeisernes Gitter mit getriebenen Ornamenten
nach einer Zeichnung des königlichen Hofinspektors Röhrer in München,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Gitter

Archivbild 10: Schmiedeeisernes Gitter
für die Villa des Herrn k. k. Hoftischler Paulick, 4863 Seewalchen,
nach einer Zeichnung der Architekten König & Feldscharek,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes reichverziertes zweiflügeliges Gittertor zum Einglasen mit getriebenen Ornamenten und einem festen Kämpfer als Bekrönung

Archivbild 11: Schmiedeeisernes reichverziertes zweiflügeliges Gittertor
zum Einglasen mit getriebenen Ornamenten und einem festen Kämpfer als Bekrönung,
Palais des Herrn Johann Sturany, 1010 Wien, Schottenring 21
nach einer Zeichnung der Architekten Fellner & Helmer,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Gittertor

Archivbild 12: Schmiedeeisernes Gittertor
für das Administrations-Gebäude des österr.-ungar. Lloyd, Triest,
nach einer Zeichnung des k. k. Oberbaurates Freiherr von Ferstel
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

Schmiedeeisernes zweiflügeliges Gittertor mit einer durchlaufenden Bordüre und Oberlichte

Archivbild 13: Schmiedeeisernes zweiflügeliges Gittertor mit einer durchlaufenden Bordüre und Oberlichte,
Wiener Universität, 1010 Wien, Universitätsring 1,
nach einer Zeichnung des Architekten Niedzielsky,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes zweiflügeliges Gittertor mit einer durchlaufenden Bordüre und Oberlichte

Archivbild 14: Schmiedeeisernes zweiflügeliges Gittertor mit einer durchlaufenden Bordüre und Oberlichte,
Wiener Universität, 1010 Wien, Universitätsring 1,
nach einer Zeichnung des Architekten Niedzielsky,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes zweiflügeliges Gittertor

Archivbild 15: Schmiedeeisernes zweiflügeliges Gittertor
Gartenpalais des Fürsten Liechtenstein, 1090 Wien, Fürstengasse 1
nach einer Zeichnung des k. k. Oberbaurates Freiherr von Ferstel,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeiserne Oberlichte

Archivbild 16: Schmiedeeiserne Oberlichte
Palais Wahliss, 1040 Wien, Argentinierstraße 21,
nach einer Zeichnung des Architekten Adam,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Oberlichtgitter für die Windfangtür

Archivbild 17: Schmiedeeisernes Oberlichtgitter für die Windfangtür
für die k. k. private Nationalbank,
nach einer Zeichnung des k. k. Oberbaurates Friedrich von Schmidt,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Oberlichtgitter

Archivbild 18: Schmiedeeisernes Oberlichtgitter
für das Palais Wagenmann,
nach einer Zeichnung des Architekten Jellinek,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes reichverziertes Oberlichtengitter

Archivbild 19: Schmiedeeisernes reichverziertes Oberlichtengitter
Palais Miller-Aichholz, 1030 Wien, Am Heumarkt 13,
nach einer Zeichnung des k. k. Oberbaurates Freiherr von Ferstel,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeiserne Gaslaterne mit einer Stütze

Archivbild 20: Schmiedeeiserne Gaslaterne mit einer Stütze
Palais Kranz / Palais Zierer, 1040 Wien, Argentinierstraße 27,
nach einer Zeichnung des k. k. Baurates Gustav Korompay,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeiserne reichverzierte Gaslampe mit getriebenen Ornamenten und einer Wandstütze

Archivbild 21: Schmiedeeiserne reichverzierte Gaslampe mit getriebenen Ornamenten und einer Wandstütze,
für die Pariser Weltausstellung 1878,
nach einer Zeichnung der Architekten König & Feldscharek,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeiserne Stiegenlaterne für Gas- oder Petrolium-Beleuchtung

Archivbild 22: Schmiedeeiserne Stiegenlaterne für Gas- oder Petrolium-Beleuchtung
entworfen im eigenen technischen Büro,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeiserne Stiegenlaterne für Gas- oder Petrolium-Beleuchtung

Archivbild 23: Schmiedeeiserne Stiegenlaterne für Gas- oder Petrolium-Beleuchtung
entworfen im eigenen technischen Büro,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeiserner Stiegengasluster

Archivbild 24: Schmiedeeiserner Stiegengasluster
nach einer Zeichnung der Architekten König & Feldscharek,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Balkongitter

Archivbild 25: Schmiedeeisernes Balkongitter
für die Häuser am Rathausplatz,
nach einer Zeichnung des Architekten Hinterträger,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Balkongitter mit reichverzierten getriebenen Ornamenten

Archivbild 26: Schmiedeeisernes Balkongitter mit reichverzierten getriebenen Ornamenten
Palais Wahliss, 1040 Wien, Argentinierstraße 21,
nach einer Zeichnung des Architekten Heinrich Adam,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Balkongitter mit reichverzierten getriebenen Ornamenten

Archivbild 27: Schmiedeeisernes Balkongitter mit reichverzierten getriebenen Ornamenten
Bau bzw. Miethaus Bernhard Hoffmann, 1010 Wien, Am Hof 11, "Zur Goldenen Kugel",
nach einer Zeichnung des Architekten Tischler,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Balkongitter mit reichverzierten getriebenen Ornamenten

Archivbild 28: Schmiedeeisernes Balkongitter mit reichverzierten getriebenen Ornamenten
Palais Wahliss, 1040 Wien, Argentinierstraße 21,
nach einer Zeichnung des Architekten Heinrich Adam,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Brüstungsgitter

Archivbild 29: Schmiedeeisernes Brüstungsgitter
Fabrikantenvilla Mohr, Nadelburger, 2493 Lichtenwörth,
nach einer Zeichnung des Architekten Schallhammer,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Loggia-Gitter mit reichverzierten getriebenen Ornamenten

Archivbild 30: Schmiedeeisernes Loggia-Gitter mit reichverzierten getriebenen Ornamenten,
Fabrikantenvilla Mohr, Nadelburger, 2493 Lichtenwörth,
nach einer Zeichnung des Architekten Schallhammer,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

Schmiedeeisernes Loggia-Gitter mit reichverzierten getriebenen Ornamenten

Archivbild 31: Schmiedeeisernes Loggia-Gitter mit reichverzierten getriebenen Ornamenten,
Fabrikantenvilla Mohr, Nadelburger, 2493 Lichtenwörth,
nach einer Zeichnung des Architekten Schallhammer,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Verandagitter

Archivbild 32: Schmiedeeisernes Verandagitter
für die Villa Ladenburg,
nach einer Zeichnung des k. k. Baurates Schuhmann,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes verziertes Brüstungsgitter

Archivbild 33: Schmiedeeisernes verziertes Brüstungsgitter
für den Bau bzw. Miethaus B. Hoffmann, 1010 Wien, Am Hof 11, "Zur Goldenen Kugel",
nach einer Zeichnung des Architekten Tischler,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Fenstergitter

Archivbild 34: Schmiedeeisernes Fenstergitter
für die k. k. private Nationalbank,
nach einer Zeichnung des k. k. Oberbaurates Friedrich von Schmidt,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Fenstergitter

Archivbild 35: Schmiedeeisernes Fenstergitter
für die k. k. privaten Nationalbank,
nach einer Zeichnung des k. k. Oberbaurates Friedrich von Schmidt,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Fenstergitter

Archivbild 36: Schmiedeeisernes Fenstergitter
Palais Schwarzenberg, 1040 Wien, Prinz-Eugen-Strasse vormals Heugasse,
nach einer Zeichnung des Architekten Wurm,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Füllungsgitter

Archivbild 37: Schmiedeeisernes Füllungsgitter
für den Herrn Baron Romascan in Lemberg,
entworfen und ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Füllungsgitter

Archivbild 38: Schmiedeeisernes Füllungsgitter
für die Pariser Weltausstellung 1878,
nach einer Zeichnung des k. k. Oberbaurates Friedrich von Schmidt,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Füllungsgitter

Archivbild 39: Schmiedeeisernes Füllungsgitter
Wohnhaus Gustav Leon, 1010 Wien, Kärntner Straße 36–38
nach einer Zeichnug des k. k. Oberbaurates Freiherr von Ferstel,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Grabgitter

Archivbild 40: Schmiedeeisernes Grabgitter
nach einer Zeichnung des Architekten Hauser,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes reichverziertes Füllungsgitter

Archivbild 41: Schmiedeeisernes reichverziertes Füllungsgitter
Palais Miller-Aichholz, 1030 Wien, Am Heumarkt 13,
nach einer Zeichnung des k. k. Oberbaurates Freiherr von Ferstel,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes reichverziertes Füllungsgitter

Archivbild 42: Schmiedeeisernes reichverziertes Füllungsgitter
Palais Miller-Aichholz, 1030 Wien, Am Heumarkt 13,
nach einer Zeichnung des k. k. Oberbaurates Freiherr von Ferstel,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes reichverziertes Gitter mit Ornamenten für einen Brunnen

Archivbild 43: Schmiedeeisernes reichverziertes Gitter mit Ornamenten für einen Brunnen
für die Pariser Weltausstellung 1878,
nach einer Zeichnung der Architekten König & Feldscharek,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Türfüllungsgitter

Archivbild 44: Schmiedeeisernes Türfüllungsgitter
nach einer Zeichnung des Architekten Wilhelm Fränkel,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Gartengitter

Archivbild 45: Schmiedeeisernes Gartengitter
nach einer Zeichnung des Architekten Lothar Paul Abel,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Gartengitter

Archivbild 46: Schmiedeeisernes Gartengitter
nach einer Zeichnung des Architekten Lothar Paul Abel,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes reichverziertes Stiegengeländer

Archivbild 47: Schmiedeeisernes reichverziertes Stiegengeländer
Palais Julius Ritter von Lèon von Wernburg, Herminenhof, 1010 Wien, Franz-Josefs-Kai 13,
nach einer Zeichnung des k. k. Oberbaurates Freiherr von Ferstel,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Stiegengeländer

Archivbild 48: Schmiedeeisernes Stiegengeländer
für die Villa des Herrn Piette, Freiheit, Böhmen,
entworfen im eigenen technischen Büro,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Stiegengeländer

Archivbild 49: Schmiedeeisernes Stiegengeländer
für den Bau der Assecurazioni generali,
nach einer Zeichnung des Architekten OttoThienemann,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Stiegengeländer mit getriebenen Ornamenten und Greifen

Archivbild 50: Schmiedeeisernes Stiegengeländer mit getriebenen Ornamenten und Greifen
für den Bau des Herrn Goldschmidt,
nach einer Zeichnung des Architekten W. Stiassny,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Stiegengeländer

Archivbild 51: Schmiedeeisernes Stiegengeländer
für das Arkadenhaus,
nach einer Zeichnung des Architekten Tischler,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Stiegengeländer

Archivbild 52: Schmiedeeisernes Stiegengeländer
für das Palais Wasserburger,
nach einer Zeichnung des Architekten Avanzo,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Stiegengeländer mit getriebener Figur und Ornamenten

Archivbild 53: Schmiedeeisernes Stiegengeländer mit getriebener Figur und Ornamenten
Palais des Herrn Johann Sturany, 1010 Wien, Schottenring 21
nach einer Zeichnung der Architekten Fellner & Helmer,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Stiegengeländer

Archivbild 54: Schmiedeeisernes Stiegengeländer
Palais Kranz / Palais Zierer, 1040 Wien, Argentinierstraße 27,
nach einer Zeichung des k. k. Baurat Gustav Korompay,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Stiegengeländer mit getriebenen Ornamenten

Archivbild 55: Schmiedeeisernes Stiegengeländer mit getriebenen Ornamenten
für Seine kaiserliche Hoheit Herrn Erzherzog Leopold, Schloß Hörnstein (Hernstein),
nach einer Zeichnung des k. k. Oberbaurates Ritter von Hansen,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Stiegengitter

Archivbild 56: Schmiedeeisernes Stiegengitter
Fabrikantenvilla Mohr, Nadelburger, 2493 Lichtenwörth,
nach einer Zeichnung des Architekten Schallhammer,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Stiegengitter mit reichverzierten getriebenen Ornamenten

Archivbild 57: Schmiedeeisernes Stiegengitter mit reichverzierten getriebenen Ornamenten
Fabrikantenvilla Mohr, Nadelburger, 2493 Lichtenwörth,
nach einer Zeichnung des Architekten Schallhammer,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeiserner Stiegengreifen

Archivbild 58: Schmiedeeiserner Stiegengreifen
Palais Seiner kaiserlichen Hoheit Herrn Erzherzog Karl Ludwig,
nach einer Zeichnung des k. k. Oberbaurates Freiherr von Ferstel,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Glockengestell zu einer Sakristeitür

Archivbild 59: Schmiedeeisernes Glockengestell zu einer Sakristeitür
für die Pariser Weltausstellung 1878,
nach einer Zeichnung des k. k. Baurates und Professors Hermann von Riewel,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Glockengestell mit getriebenen Ornamenten

Archivbild 60: Schmiedeeisernes Glockengestell mit getriebenen Ornamenten
für den Herzog von Aosta, Madrid,
nach einer Zeichnung der Architekten König & Feldscharek,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Glockengestell mit reichverzierten getriebenen Ornamenten

Archivbild 61: Schmiedeeisernes Glockengestell mit reichverzierten getriebenen Ornamenten
nach einer Zeichnung des k. k. Oberbaurates Freiherr von Ferstel,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeiserner 12-flamiger Gasluster mit Zuglampe für ein Speisezimmer

Archivbild 62: Schmiedeeiserner 12-flamiger Gasluster mit Zuglampe für ein Speisezimmer
nach einer Zeichnung der Architekten König & Feldscharek,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeiserner 20-flamiger Luster

Archivbild 63: Schmiedeeiserner 20-flamiger Luster
für die Pariser Weltausstellung 1878,
nach einer Zeichnung des Architekten Bollé,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeiserner zweiarmiger Gasluster mit getriebenen Ornamenten

Archivbild 64: Schmiedeeiserner zweiarmiger Gasluster mit getriebenen Ornamenten
nach einer Zeichnung der Architekten König & Feldscharek,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeiserne Armleuchter mit getriebenen Blätter und Blumen

Archivbild 65: Schmiedeeiserne Armleuchter mit getriebenen Blätter und Blumen
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeiserne verzierte Wandlampe

Archivbild 66: Schmiedeeiserne verzierte Wandlampe
für Seine kaiserliche Hoheit Herrn Erzherzog Leopold, Schloß Hörnstein (Hernstein),
nach einer Zeichnung des k. k. Oberbaurates Ritter von Hansen,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeiserne Wandlampe

Archivbild 67: Schmiedeeiserne Wandlampe
für die Pariser Weltausstellung 1878,
nach einer Zeichnung des k. k. Oberbaurates Ritter von Hansen,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeiserner Stiegengasarm

Archivbild 68: Schmiedeeiserner Stiegengasarm
Palais des Herrn Johann Sturany, 1010 Wien, Schottenring 21
nach einer Zeichnung der Architekten Fellner & Helmer,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeiserner altdeutscher Leuchter

Archivbild 69: Schmiedeeiserner altdeutscher Leuchter
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.
[Höhe max. 330 mm, Tropftasse höhenverstelbar;
weitere Details siehe PicClick: Äusserst seltener Kerzenhalter k.k. Hof Kunstschlosser Albert Milde Wien 1890]

 

Schmiedeeiserner altdeutscher Leuchter

Archivbild 70: Schmiedeeiserner altdeutscher Leuchter
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeiserner altdeutscher Leuchter

Archivbild 71: Schmiedeeiserner altdeutscher Kerzenleuchter,
Eisen, HxBxT 40,5x23x17 cm, 1881,

entworfen und ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Konsole Schmiedeeiserner altdeutscher Leuchter

Archivbild 71a: Konsole Schmiedeeiserner altdeutscher Kerzenleuchter,
entworfen und ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.
Metal Museum [accessed 2.7.2017];

 

Schmiedeeiserner altdeutscher Leuchter

Archivbild 72: Schmiedeeiserner altdeutscher Leuchter
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeiserner altdeutscher Leuchter mit Porzellanschale

Archivbild 73: Schmiedeeiserner altdeutscher Leuchter mit Porzellanschale
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeiserner altdeutscher Leuchter mit Porzellanschale

Archivbild 74: Schmiedeeiserner altdeutscher Leuchter mit Porzellanschale
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeiserner altdeutscher Leuchter mit Porzellanschale

Archivbild 75: Schmiedeeiserner altdeutscher Leuchter mit Porzellanschale
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeiserner altdeutscher Leuchter

Archivbild 76: Schmiedeeiserner altdeutscher Leuchter
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeiserner altdeutscher Leuchter

Archivbild 77: Schmiedeeiserner altdeutscher Kerzenleuchter,
Eisen, geschmiedet, geschnitten, HxBxT 25x12x12 cm, 1881
,
entworfen und ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.
siehe auch MAK Archivbild 7

Schmiedeeiserner dreiarmiger Leuchter

Archivbild 78: Schmiedeeiserner dreiarmiger Leuchter
für Seine Majestät den Kaiser von Österreich,
nach einer Zeichnung des Regierungsrates Josef Stork,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeiserner Kandelaber

Archivbild 79: Schmiedeeiserner Kandelaber
für Seine kaiserliche Hoheit Herrn Erzherzog Leopold, Schloß Hörnstein (Hernstein),
nach einer Zeichnung des k. k. Oberbaurates Ritter von Hansen,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeiserner Leuchter

Archivbild 80: Schmiedeeiserner Leuchter
für die Pariser Weltausstellung 1878,
nach einer Zeichnung des Architekten Bollé,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeiserner verzierter dreiarmiger Leuchter mit getriebenen Ornamenten

Archivbild 81: Schmiedeeiserner verzierter dreiarmiger Leuchter mit getriebenen Ornamenten
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeiserner zweiarmiger Leuchter

Archivbild 82: Schmiedeeiserner zweiarmiger Leuchter
für die Pariser Weltausstellung 1878,
nach einer Zeichnung des Architekten Mitrielsky,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Reichverzierter Uhrkasten mit schmiedeeiserne getriebenen Ornamenten und teilweise montiert mit getriebenen Messing, mit einem bronzenen getriebenen Ziffernblatt und einem Marmorsockel

Archivbild 83: Reichverzierter schmiedeeiserner Uhrkasten
mit getriebenen Ornamenten und teilweise montiert mit getriebenen Messing,
mit einem bronzenen getriebenen Ziffernblatt und einem Marmorsockel,
nach einer Zeichnung der Architekten König & Feldscharek,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeiserner Schrank und dazu von J. & L. Lobmeyr gelieferte Glas-Prunkgefäße für die kaiserliche Hoheiten dem durchlauchtigsten Kronprinzenpaare und Ihre königliche Hoheiten dem Herzog Philipp von Sachsen-Coburg-Gotha und dessen Frau Gemahlin in deren hohem Auftrage als Festgabe für Seine Majestät König Leopold II. von Belgien zu dessen 50. Geburtstage

Archivbild 84: Schmiedeeiserner Schrank
und dazu von J. & L. Lobmeyr gelieferte Glas-Prunkgefäße für die kaiserliche Hoheiten
dem durchlauchtigsten Kronprinzenpaare und Ihre königliche Hoheiten dem Herzog Philipp von
Sachsen-Coburg-Gotha und dessen Frau Gemahlin in deren hohem Auftrage als Festgabe
für Seine Majestät König Leopold II. von Belgien zu dessen 50. Geburtstage,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Waschbecken

Archivbild 85: Schmiedeeisernes Waschbecken
mit getriebenen Ornamenten und getriebenen Kupferwasserbehälter,
nach einer Zeichnung des Architekten Otto Wagner,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Äußeres Türband

Archivbild 86:Äußeres Türband
zum Oratorium der Votivkirche, 1090 Wien, Rooserveltplatz,
nach einer Zeichnung des Architekten k. k. Oberbaurat Heinrich Freiherr von Ferstel,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Brunnen aus Marmor mit zwei reichverzierten figuralischen getriebenen Stützen, ein verziertes Gitter mit Ornamenten, eine Kartusche mit einem Löwenkopf als Wasserauslauf, alles aus Schmiedeisen

Archivbild 87: Brunnen aus Marmor
mit zwei reichverzierten figuralischen getriebenen Stützen, ein verziertes Gitter mit Ornamenten,
eine Kartusche mit einem Löwenkopf als Wasserauslauf, alles aus Schmiedeisen,
für die Pariser Weltausstellung 1878,
nach einer Zeichnung der Architekten König & Feldscharek,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Eichene Türe mit verzierten, getriebenen, aufgesetzte, schmiedeeisernen Beschlägen

Archivbild 88: Eichene Türe
mit verzierten, getriebenen, aufgesetzte, schmiedeeisernen Beschlägen,
nach einer Zeichnung der Architekten König & Feldscharek,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Inneres Türband

Archivbild 89: Inneres Türband
für das Oratorium der Votivkirche, 1090 Wien, Rooseveltplatz
nach einer Zeichnung des k. k. Oberbaurates Freiherr von Ferstel,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Kollektion schmiedeeiserner getriebener Ornamente und Rosetten

Archivbild 90: Kollektion schmiedeeiserner getriebener Ornamente und Rosetten
nach einer Zeichnung der Architekten k. k. Oberbaurates Freiherr von Ferstel
und des k. k. Oberbaurates Friedrich von Schmidt,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Mit einer Blechplatte überzogene Holztüre und mit aufgesetzten getriebenen Lilien

Archivbild 91: Mit einer Blechplatte überzogene Holztüre
und mit aufgesetzten getriebenen Lilien,
für die Sacristei der Votikkirche, 1090 Wien, Rooseveltplatz,
nach Zeichnung des Architekten Baron Ferstl;
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeiserne getriebene Blätter und Blumen

Archivbild 92: Schmiedeeiserne getriebene Blätter und Blumen
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeiserner Löwenkopf und Kartusche mit einem getriebenen Blech für einen Brunnenauslauf

Archivbild 93: Schmiedeeiserner Löwenkopf und Kartusche
mit einem getriebenen Blech für einen Brunnenauslauf,
für die Pariser Weltausstellung 1878,
nach einer Zeichnung der Architekten König & Feldscharek,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Brüstungsgitter für einen Seitenaltar

Archivbild 94:Brüstungsgitter für einen Seitenaltar
Pfarrkirche St. Othmar, 1030 Wien, Kolonitzplatz 1,
nach einer Zeichnung des k. k. Oberbaurates Friedrich von Schmidt,
ausgeführt und gewidmet von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Reichverzierte getriebene schmiedeeiserne Spiegelrahmen

Archivbild 95: Reichverzierte getriebene schmiedeeiserne Spiegelrahmen
nach einer Zeichnung der Architekten König & Feldscharek,
ausgeführt von k. k. Hof-Kunstschlosser Albert Milde in Wien.

 

Schmiedeeisernes Bild mit getriebenen Lorbeerkranz und Medusenkopf

Archivbild 96: Schmiedeeisernes Bild mit getriebenen Lorbeerkranz und Medusenkopf
entworfen und ausgeführt von Albert Milde, k. k. Hofschlosser in Wien.

Anlässlich der Weltausstellung in Chicago 1893 wurde dieses Album Hr. Cyril Colnik zu Verfügung gestellt. Seine Tochter hatte dieses Album geerbt und an Thomas Wilson weitergegeben. Thomas Wilson hatte es wieder an Nicholas Brumder weitergeben und er stellte das Foto-Album dem Urenkel Albert Milde zur Verfügung. (1)